Earl Grey French Toast

Das ultimative Frühstücksrezept für einen Morgen voller Luxus und Genuss. Dieser Earl Grey French Toast überzeugt durch reiche, cremige und fruchtige Aromen perfekt für ein gemütliches Sonntags-Frühstück im Bett.

Schwierigkeit

Mittel

Portionen

4

Zubereitungszeit

30 - 45 Minuten

Zutaten

Menge Zutat
French Toast
250 ml Milch
2 Beutel Earl Grey
2 Eier
2 EL Puderzucker
1 Brioche
Zum Braten: Butter und Öl
Zum Garnieren: Orange, Heidelbeeren und Puderzucker
Earl Grey Butterscotch Sauce
150 ml Vollrahm
1 Beutel Earl Grey
50 g Brauner Zucker
1 EL Butter
1 Prise Salz
Orangen-Rahm
1 Orange (nur die Schale)
250 ml Vollrahm
2 EL Puderzucker

Zubereitung

  1. Die Butterscotch Sauce

    • Vollrahm (80°C) erwärmen und den Earl Grey Teebeutel 5 Minuten lang darin ziehen lassen. Teebeutel sanft ausdrücken, um die gesamten Rahm und den Tee zu extrahieren.
    • Butter schmelzen und den braunen Zucker hinzufügen. Salz und Vollrahm unterrühren und köcheln lassen, bis die Sauce dicker wird. Bis zur Verwendung beiseitelegen.
       
  2. Orangen-Rahm

    • Alle Zutaten mischen und aufschlagen, bis der Rahm weiche Spitzen bildet. 
  3. Der French Toast

    • Milch und Zucker zum Kochen bringen und die Teebeutel 5 Minuten lang in der Mischung ziehen lassen.
    • Die Brioche in ca. 8 dicke Scheiben schneiden (2 Scheiben pro Person).
    • Eier und Milch verquirlen. Jede Scheibe Brot auf beidseitig für ca.  30 Sekunden in der Milchmischung eintauchen.
    • Die Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen. Butter und Öl dazugeben und erwärmen, bevor die Scheiben 2-3 Minuten auf jeder Seite oder leicht goldbraun gebraten werden.
    • Den French Toast mit der Schlagsahne, Orangenscheiben, Heidelbeeren und Earl Grey Butterscotch-Sauce servieren.

Verwendete Produkte

Twinings Earl Grey Schwarztee
Earl Grey
CHF 
3.70