Accesskeys

Die ideale Zubereitung

Frisches Wasser verwenden

Verwenden Sie frisches, kaltes Leitungswasser. Heisses oder aufgewärmtes Wasser enthält weniger Sauerstoff und ergibt einen flachen, schalen Geschmack. Versuchen Sie daher, wenn möglich, qualitativ, hochwertiges Wasser zu verwenden.

Saubere Teekanne

Spülen Sie die Kanne mit warmem Wasser aus, damit das Wasser beim Aufgiessen des Tees länger heiss bleibt. Tipp: Spülen Sie die Kanne jeweils nach dem Teetrinken mit kaltem Wasser aus. Spülen Sie die Teekanne niemals in der Geschirrspülmaschine und verwenden Sie keinerlei Spülmittel.

Teemenge

Ein Teelöffel oder ein Beutel pro Person gilt als Faustregel. Falls der Tee in einer Kanne zubereitet wird, wiederum ein Teelöffel oder ein Beutel pro Person, aber noch ein zusätzlicher für die Kanne.

Den Tee ausreichend lange ziehen lassen

Giessen Sie das kochende Wasser in die Kanne, und lassen Sie den Tee je nach Grösse der Blätter drei bis fünf Minuten lang ziehen. Wenn die Stärke nicht Ihrem Geschmack entspricht, sollten Sie weniger oder mehr Tee verwenden und nicht die Zeit des Ziehens verkürzen oder verlängern. Ist der Tee zu stark, giessen sie heisses Wasser nach.

Tee sofort servieren

Wenn der Tee länger als zehn Minuten in der Kanne bleibt, beginnt er schal zu schmecken. Verwenden Sie keinen Teekannenwärmer, der diesen Prozess nur beschleunigen würde.